Produkte & Lösungen   

Beste Mobilität durch schlankes Gehäuse und lange Akkulaufzeiten gepaart mit höchster Leistung

MSI gibt die Verfügbarkeit von vier neuen Laptop-Modellen im Workstation-Segment bekannt. Mit Intel Core Prozessoren der 10. Generation und NVIDIA Quadro RTX Grafiklösungen finden Profis maximale Rechenleistung und Mobilität.

Taipeh / Frankfurt am Main, 31.08.2020 – Mit vier neuen Modellen erweitert MSI seine Produktlinie an Workstations für den mobilen Einsatz. Alle Modelle sind ab sofort in Handel verfügbar und bringen mehr Mobilität in das professionelle High-Performance-Segment. Durch ultraschlanke Gehäuseformen und großzügig dimensionierte Akkus sind die Laptops der WS- und WF-Reihen perfekte Begleiter für Anwender, die auch unterwegs maximale Rechenpower bei Profianwendungen aus den Bereichen CAD/CAM, 3DRendering, Modellierung oder Digital Content Creation benötigen, sich aber kein schweres Gepäck aufladen wollen. Dank neuesten Intel Core Prozessoren der 10. Generation bis hin zum Acht-Kern-Topmodell Core™ i9-10980HK und starker NVIDIA Quadro RTX Grafikeinheiten bis hin zum Quadro RTX™ 5000 mit Max-Q Design lassen sie auch bei komplexen Berechnungen im Unternehmens- und Industrieumfeld keine Wünsche offen. Die Workstation-Laptops laufen bei MSI jetzt innerhalb der Content-Creation-Reihe. Das bekannte Drachenlogo von MSI ziert damit das Cover der neuen Laptops im edlen und funktionalen Design.

Bei der Entwicklung der Workstation-Produkte arbeitet MSI eng mit Architekten, Ingenieuren, Grafikern sowie Geschäfts- und Designexperten zusammen, um die Arbeitsgeräte auf den Praxiseinsatz zu optimieren. Durch Zertifizierungen branchenführender Softwarehersteller aus den Bereichen Engineering und Fertigung, Architektur, Bauwesen, Medien/Unterhaltung, Automobil und Simulation wird sichergestellt, dass alle wichtigen Softwarelösungen dieser Hersteller auf den neuen Workstations mit maximaler Performance und Zuverlässigkeit genutzt werden können. Zu den Softwareherstellern gehören unter anderem etablierten Marken wie Adobe, Ansys, Autodesk, Dassault, Enscape, Graphisoft, Siemens oder Vectorworks.

MSI WS66 – ultra-schlankes Gehäuse, 99,9 Wh-Akku und maximale Leistung für Profis

Alle neuen Workstations zeichnen sich durch fünf Hauptmerkmale aus: Top-Performance, hervorragende Portabilität, extra lange Akkulaufzeit, beste Bildqualität des Bildschirms und erweiterte Sicherheitsfunktionen. In dieser Tradition steht auch das neue kohlenstoffgraue WS66: Mit nur 2,1 kg Gewicht und extra schlanken 20-mm-Gehäuse ist der 15,6“-Laptop ultramobil, wartet aber dennoch mit stärkster Hardware inklusive Core-i9- und Quadro-RTX-5000-Option auf! Der Akku ist mit 99,9 Wh auf die maximale Kapazität ausgelegt, die auf Flugreisen noch mitgenommen werden darf. Damit ermöglicht der WS66 mehr als neun Stunden Arbeit abseits eines Stromnetzes.

MSI WS75 – das beste Workstation-Display mit Mini-LED und HDR 1000

Das 17,3“-Pendante zum WS66 ist der aktualisierte WS75. Das ultra-mobiles Kraftpaket präsentiert sich als weltweit erste mobile Workstation mit Mini-LED-Bildschirm. Dank der Mini-LED-Rückbeleuchtung bietet der 4K-UHD-True-Pixel-Bildschirm des WS75 eine besonders hohe Helligkeit von 1.000 cd/m2 bei einem besonders kontraststarken und homogenen Bild. Der erweiterte Dynamikumfang ist mit dem »DisplayHDR 1000«-Standard nach VESA-Norm ausgezeichnet. Für extreme Rechenleistung sorgen auch beim neuen WS75 Intel Core i7 oder Core i9-Prozessoren der 10. Generation plus eine Grafikeinheit der NVIDIA Quadro RTX-Reihe. Durch den starken Akku lässt sich die Leistung auch unterwegs mehr als sieben Stunden lang ohne Unterbrechung abrufen. Das elegante Aluminium-Gehäuse des WS75 ist trotz des größeren Bildschirms ebenfalls 20 mm dünn und mit 2,4 kg nur leicht schwerer als beim WS66.

MSI WF65 und WF75 – erschwinglicher Einstieg in die „Mobile-Workstation-Ära“

Die Modelle WF75 und WF65 eignen sich perfekt für preisbewusste Profis und aufstrebende Kreative, die auch mit etwas geringerem Budget nicht auf echte Workstation-Leistung verzichten möchten. Zutaten sind der Intel Core i7-10750H Sechskern-Prozessor der 10. Generation plus eine NVIDIA Quadro-RTX- oder Quadro-Grafik mit der aktuellen Turing-Architektur. Mit nur 23 Millimeter Höhe und gerade einmal 2,2 Kilogramm Gewicht bleibt der MSI WF75 Laptop selbst mit großem 17,3“-True-Color-Full-HD-Bildschirm extra mobil! Der WF65 mit 15,6“-Monitor fällt mit 22 mm und 1,9 kg noch ein Stück portabler aus. Das Cover und die Tastaturseite aus gebürstetem Aluminium tragen zusätzlich zum edlen Look des schlanken Gehäuses bei. Wie beim WS75 und WS66 sorgt auch beim WF75 ein dedizierter TPM-2.0-Chip für erweiterte Sicherheit auf Unternehmensniveau. Der im Trackpad integrierte Fingerabdruckleser mit Windows Hello-Unterstützung wartet als weiteres praktisches Sicherheitsfeature auf.

Ab sofort verfügbar

Die neuen Workstations sind ab sofort im deutschsprachigen Raum zu Preisen ab 1.899 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inkl. Mehrwertsteuer) erhältlich. Weitere Produktinformationen und Händler-Links finden sich unter:

https://de.msi.com/Workstation/WS75-10TX
https://de.msi.com/Workstation/WS66-10TX
https://de.msi.com/Workstation/WF75-10TX
https://de.msi.com/Workstation/WF65-10TX