Veranstaltungen   

Aufgrund der Pandemie und des Reiseverbots in Europa findet die 12. Saison der ESL Pro League, die ursprünglich in Malta stattfinden sollte, nun online statt.

Zusätzlich zu den verbesserten Übertragungsfunktionen stellte MSI, der offizielle Spielpartner der ESL Pro League, den Analysten erneut eine hochmoderne Auswahl der neuesten Spiele-Laptops zur Verfügung.

Aufgrund der Pandemie und des anhaltenden Reiseverbots in Europa findet die 12. Saison der ESL Pro League, die ursprünglich in Malta stattfinden sollte, nun online statt. Dabei bleiben Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiter und Spieler gewährleistet. Das ESL-Team setzt in seinem neuen Studio auf den Einsatz von VR-Technologie und präsentiert während der Übertragungen dieser Saison jede Menge aufwändige Spezialeffekte. Zusätzlich zu den verbesserten Übertragungsfunktionen stellte MSI, der offizielle Spielpartner der ESL Pro League, den Analysten erneut eine hochmoderne Auswahl der neuesten Spiele-Laptops zur Verfügung.

Nach dem Anpfiff der 12. Saison der ESL Pro League online werden bis in die erste Oktoberwoche hinein täglich spannende Spiele übertragen. Alle Profispieler sind während der Spiele zu Hause zu sehen, und Fans aus aller Welt haben die Möglichkeit, sich über die ESL Fan Cam zu zeigen, wenn sie die Live-Übertragung verfolgen. Außerdem findet während der bevorstehenden Endspiele vom 2. bis 4. Oktober die spannende MSI Mystery Box statt. Spieler und Fans auf der ganzen Welt, die von MSI gesponserte Preise gewinnen wollen, sollten sich das Live-Streaming während des Finales nicht entgehen lassen, und den Live-Kanal ESL Twitch unter https://www.twitch.tv/esl_csgo einschalten.

In einem dänischen Derby wurde am 19. September das Spiel Heroic vs. OG ausgetragen. Heroic belegte den 1. Platz Global und den 4. Platz in der europäischen Phase der Gruppe A, während OG, ihr regionaler Rivale, ab sofort auf Platz 7 rangiert. Für Heroic ist jedes Spiel entscheidend für den Aufstieg und, was noch wichtiger ist, es bietet die Chance, die Krone des Siegers zu verteidigen. Auf Karte eins startete OG stark auf der Terroristenseite, indem es die ersten drei Runden gewann und drei Bomben zündete, aber TeSeS kam mit 9:6 zurück und beendete die erste Hälfte für Heroic. In der zweiten Halbzeit gelang es OG NBK zwar, das Ergebnis auf 12:11 zu verbessern, doch Heroic gewann die Oberhand, angeführt von TeSeS und cadiaN. Am Ende stand Heroic beim Inferno 16:12.

Die Serie verlagerte sich auf Nuke, Heroic spielte aggressiv mit vier explodierenden Bomben und ging überzeugend mit 6:1 in Führung. Obwohl ISSAA und mantuu für OG eng miteinander konkurrieren konnten, beendete Heroic die erste Halbzeit mit einer 9:6-Führung. Die ISSAA und Aleksib glichen nach 3 Runden zum 9:9 aus, was Heroics Serie zu stoppen schien. Heroic dominierte jedoch dank der hervorragenden Leistung von TeSeS, cadiaN und niko weiterhin und gewann die restlichen Runden. Schließlich besiegte Heroic die OG 16:9 gegen Nuke und besiegelte damit die Serie zum 2:0 und sicherte sich den Einzug in die Playoffs.

„Aufgrund der unkontrollierten COVID-19-Epidemie ist es für die Fans weltweit ein Vergnügen, sich das Sportereignis zu Hause anzusehen. Die Zahl der Live-Stream-Zuschauer erreicht fast 500.000 und läuft damit weiterhin auf Rekordhöhe. MSI ruft alle Fans auf, ihre E-Sport-Teams bei der 12. Saison der ESL Pro League zu unterstützen und die MSI Mystery Box zu gewinnen”, sagt Sam Chern, VP Marketing, MSI.